Seitenübersicht: BMW M Ice Training Plus
BMW M Ice Training Plus

BMW M ICE TRAINING PLUS.

exkl. Flug

Trainingsdetails.

Im verschneiten Arjeplog, 60 Kilometer südlich des Polarkreises, herrschen bei eisiger Kälte hervorragende Voraussetzungen für winterliche Fahrerprobungen. Tun Sie es den Profis und BMW Testingenieuren gleich und schaffen Sie in unvergesslicher Umgebung beim BMW M Ice Training Plus Ihre Basis, winterliche Extremsituationen kontrolliert und souverän zu meistern. Am Steuer eines BMW M4 Competition mit Spikes lernen Sie im BMW Testcenter in Arjeplog unter Anleitung erfahrener BMW Instruktoren auf speziell präparierten und weitläufigen Eisflächen den versierten Umgang mit dem anspruchsvollen Untergrund. Erleben Sie ein verlängertes Wochenende mit großartigem Fahrspaß, traumhafter Landschaft und einem Rahmenprogramm mit Sauna, Hot Tub und weiteren landestypischen Spezialitäten. Das viertägige BMW M Ice Training Plus bereitet Sie in aktuellen BMW M Modellen perfekt auf den Winter und die Tücken verschneiter und vereister Untergrundverhältnisse vor.

Leistungen:

  • Theorie zur winterlichen Fahrdynamik
  • Praktische Fahrübungen
  • Landestypisches Essen und 3 Übernachtungen mit Vollverpflegung im Einzelzimmer
  • Transfers
  • Versicherung
  • Kleines Souvenir

Trainingsdauer / Teilnehmerzahl:

4 Tage und 3 Übernachtungen (inkl. An- und Abreisetag) / max. 10 Teilnehmer pro Gruppe (2 Personen pro Fahrzeug)

M4 Competition

Trainingsfahrzeuge: BMW M4 Competition mit Spikes.

Einlenken, gegenlenken, stabilisieren – driften Sie mit hoher Geschwindigkeit und extremer Querdynamik. Die BMW M Modelle sind wie geschaffen fürs Fahren im Grenzbereich. Von ihren Fähigkeiten können Sie sich beim Training der BMW Driving Experience überzeugen. Mit den BMW M Modellen sind sie garantiert heiß auf Eis.

BMW M4 Competition Coupé
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 10,2 (NEFZ); 10,2 – 9,9 (WLTP)
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 234 (NEFZ); 233 – 227 (WLTP)

Trainingsort: Arjeplog.

Was bisher nur unseren Testfahrern und Entwicklungsingenieuren vorbehalten war, können Sie exklusiv auf dem nordschwedischen BMW Testgelände Arjeplog erleben. Das an das BMW Testcenter angrenzende Gelände in der Nähe des Polarkreises dient auch als Basis für die BMW Winter Experience Trainings. Dort, wo die Erlkönige erprobt werden, bieten sich auf den großen zugefrorenen Seen ideale Bedingungen, um auch im höheren Geschwindigkeitsbereich die Fahrzeugbeherrschung am Limit zu trainieren.

Das erwartet Sie.





BMW M4 Competition Coupé
Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 10,2 (NEFZ); 10,2 – 9,9 (WLTP)
CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 234 (NEFZ); 233 – 227 (WLTP)

Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen

Offizielle Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und elektrischer Reichweite wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Angaben im NEFZ berücksichtigen bei Spannbreiten Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP jeglicher Sonderausstattung. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie ggf. für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte verwendet. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden ggf. auf Basis des neuen WLTP-Messverfahrens ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Weitere Informationen zu den Messverfahren WLTP und NEFZ finden Sie unter www.bmw.de/wltp.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.